Skip to main content

Neuer Vorstand gewählt

Jürgen Wübker stellvertretender Brudermeister

 

Bei der diesjährigen Generalversammlung wurden abgesehen vom Brudermeister auch der gesamte engere sowie der erweiterte Vorstand der Bruderschaft neu gewählt. Viele der Mitglieder des bestehenden Vorstandes traten erneut zur Wahl an und wurden in Ihrem Amt bestätigt. Mit Helmut Kampers, Heiner Hellebusch sowie Konrad Lewandowski hatten sich hingegen auch einzelne Schützen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dementsprechend waren mehrere Posten neu zu besetzen.

 

Nachfolger von Andreas Kramer im Amt des stellvertretenden Brudermeisters ist Jürgen Wübker. Neuer Kassenwart ist Heiner Ripke, sein Vorgänger Uli Brune wurde zum Hallenwart bestimmt. Benedikt kl. Kruthaup ist neuer stellvertretender Kassenwart und Jürgen Knabke bekleidet nunmehr das Amt des Schützenmeisters. Die umfangreiche Tätigkeit der Schießmeister konnte auf mehrere Schultern verteilt werden. Den bewährten Schießmeistern Christof Quebbemann und Franz-Josef Trumme stehen zusätzlich Stefan Trumme, Jan-Bernd Ossenbeck sowie Stefan Müller mit Rat und Tat zur Seite.

 

Der gesamte Vorstand für die kommenden fünf Jahre:

Brudermeister: Andreas Kramer

stellv. Brudermeister: Jürgen Wübker

Schatzmeister: Heiner Ripke

Schriftführer: Jan-Bernd Saalfeld

Kommandeur: Bernard kl. Piening

Schützenmeister: Jürgen Knabke

Schießmeister: Christof Quebbemann

Jungschützenmeister: Andreas kl. Kruthaup

stellv. Schatzmeister: Benedikt kl. Kruthaup

stellv. Schriftführer: Jens Gers-Uphaus

Adjutant: André Wehmhoff

stellv. Schießmeister: Franz-Josef Trumme, Stefan Trumme, Jan-Bernd Ossenbeck u. Stefan Müller

stellv. Jungschützenmeister: Bernd Diekhaus

Platzmeister: Michael Hellebusch

stellv. Platzmeister: Bernard Imsieke u. Dirk Specker

Hallenwart: Ulrich Brune

Kindervater: Daniel bei der Hake

stellv. Kindervater: Jan-Bernd Fischer

 

Back